BildHeader
BildMenue
 
BildFooter
Deutsche Sprache
 
English language
BDULogo
 

Sprecher der Geschäftsführung (m/w)

M I T T L E R W E I L E   E R F O L G R E I C H   B E S E T Z T !

PROFIL FÜR DIE POSITION
SPRECHER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG (M/W)

- UNTERNEHMERPERSÖNLICHKEIT GESUCHT -

Unternehmen und Markt

Unser Klient ist einer der in Deutschland führenden Anbieter von Gestaltungslösungen für Außenanlagen von Gebäuden. Die qualitativ hochwertigen Produkte, die Kundenorientierung sowie das Angebot einer Variantenvielfalt machen unseren Klienten zu einem anerkannten und kompetenten Partner im deutschen Markt.

Das Unternehmen mit über 175 Mio. € Umsatz  hat seinen Hauptsitz in der Region Bonn/Koblenz und ist Tochtergesellschaft einer in der Bau-/Bauzulieferer-Industrie führenden, internationalen Unternehmensgruppe.

Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir den fachlich breit erfahrenen Sprecher der Geschäftsführung (m/w), der von einem qualifizierten Managementteam unterstützt wird.

Aufgaben und Ziele

Als Generalist mit Vertriebs-/Marketing-Affinität und Kompetenz in Commercial Exzellenz sind Sie für die ergebnisorientierte Gesamtführung des Unternehmens verantwortlich. Dabei gilt es, das Geschäftsvolumen organisch und durch Zukäufe profitabel auszuweiten.

Ihre Kernkompetenzen sind folgende:

1.    Visionär/Weitsichtigkeit
Sie definieren eine Vision basierend auf Ihrer Sichtweise, externen Trends und Informationen unter Berücksichtigung der Auswirkung für die Organisation.


2.     Kundenfokus
Sie richten den Fokus auf die  Kunden- und Endverbraucherwünsche und leiten daraus den relevanten Service ab.


3.    Innovation
Sie schaffen die Voraussetzungen im Unternehmen zur Entwicklung neuer Produkte bzw. Produktweiterentwicklungen.


4.    Integrität/Vertrauen
Sie übernehmen Verantwortung für vertrauensvolle und zuverlässige Führung und ermutigt andere dazu in gleicher Weise.


5.     Motivation/Lernbereitschaft
Sie ermutigen und unterstützten die Mitarbeiter in deren Entwicklung und investieren Zeit und Mühe in Ihre persönliche Weiterentwicklung.


6.    Leistungsorientierung
Sie setzen sich anspruchsvolle Ziele und bringen Strategie, verschiedene Perspektiven und Akteure innerhalb der Organisation zusammen, um diese Ziele zu erreichen.

Die internationale Unternehmensgruppe bietet eine gute Plattform, um ‘best practises-Erfahrungen‘ und Ideen untereinander zu teilen. Transparenz, Vertrauen und gemeinsame Interessen in Kombination mit Networking und der Bereitschaft Wissen zu teilen und voneinander zu lernen sind explizit erforderlich.

Die Haupt-Verantwortlichkeiten in diesem Zusammenhang sind:

  • Fördern der Unternehmerkultur, indem Sie eine „bottom-up Kommunikation“ durchsetzen und organisieren.
  • Auswerten der kundenbezogenen Prozesse und Verbesserungspotenziale definieren, Aufstellen von Aktions- und Implementierungsplänen.
  • Schaffen einer Atmosphäre für Kultur und Innovation.
  • Entwickeln und Stärken des Geschäfts und der technischen Operations, um die Fortsetzung des Geschäftserfolgs zu sichern.
  • Die richtige Balance, mit der notwendigen Flexibilität, zwischen zentralen und dezentralen Aufgaben finden.
  • Expansion der Aktivitäten in Deutschland.
  • Führen, Coachen und Entwickeln des Managementteams.
  • Planung und Umsetzung von Aktivitäten der Organisation zur Erreichung der vereinbarten Ziele und Standards in Bezug auf Finanzen, Handels Performance, Qualität, Kultur, rechtliche Haftung. Insbesondere: Effizientes Pricing und Portfolio Strategien; Sichern des optimalen Managements von Mitteln, Ressourcen und Manpower (cost control); enges Management der Gewinnbasis sowohl in Bezug auf Investitionen als auch in Bezug auf das Human Capital.
  • Entwicklung und Erhaltung der Position bei Key-Kunden und potenzieller Neukunden.

 

Anforderungen und Qualifikation

Nach einem abgeschlossenen Studium (Betriebswirtschaftslehre bzw. Ingenieurwesen) und idealerweise eine Management-Zusatzausbildung (z.B. MBA) oder einer vergleichbaren Qualifikation sind Sie heute, nach mehrjähriger erfolgreicher Generalmanagementerfahrung als Geschäftsführer, Spartenleiter oder BU-Leiter eines Unternehmens mit Tochterunternehmen/Werken tätig, das Baustoffe bzw. -produkte (z.B. Befestigungstechnik, Fenster, Türen, Beschläge, Sanitärprodukte,  Fassadenelemente) in Großserien herstellt und idealerweise auch über den Fachhandel vertreibt. Umfangreiches Wissen und Erfahrung mit „value adding marketing principles“ ist unerlässlich für die Position. Ebenso sind Kenntnisse über die  unterschiedlichen Distributionskanäle erforderlich,  um den richtigen Vertriebswege für die Produkte zu nutzen. Dabei bringen Sie Vertriebs- und Marketingerfahrung mit und haben auch Change Management-Erfahrung gesammelt. Zudem haben Sie eine exzellente Führungskompetenz und die Fähigkeit, Teams zu bilden. Sie können gut zuhören.

Sie sollten weiterhin über strategisches Denken, Engagement, Flexibilität, Kontaktfreudigkeit, hohe soziale Kompetenz, kritisches Denken, Kreativität, Bereitschaft zur Detailarbeit und gute Englischkenntnisse verfügen.

Sie sind eine reife, selbstbewusste, durchsetzungsfähige und eloquente Persönlichkeit, ohne arrogant und egozentrisch zu sein und verfügen über ein hohes Maß Empathie. Sie bringen eine gute Kombination aus strategisch kommerziellen Fähigkeiten, ‘helicopter view‘ und Verkaufsorientierung mit. Dabei haben Sie idealerweise Erfahrung in der Produktentwicklung/-innovation, um organisches Wachstum eines Multi-Channel-Geschäfts zu beschleunigen.

Zudem sind Sie in der Lage, sehr selbständig zu arbeiten und trotzdem die Geschäftsziele und Reporting-Anforderungen einer großen internationalen Unternehmensgruppe einzuhalten. 

Eine gute Teamfähigkeit, Bodenständigkeit sowie unternehmerisches Denken und Handeln zeichnen Sie zudem aus und runden Ihr Profil ab.

Angebot und Perspektiven

Es handelt sich um eine sehr selbständige und herausfordernde Management-Position in einem internationalen Umfeld mit viel Freiraum in einer wirtschaftlich gesunden Unternehmensgruppe. Bei entsprechender Bewährung ergeben sich weitere Karriereperspektiven innerhalb des Konzerns.

Die finanzielle Ausstattung der Position ist marktgerecht. Neben einer entsprechenden Grundvergütung wird eine Tantieme gewährt. Als Firmenfahrzeug wird ein Pkw der gehobenen Mittelklasse auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt.

 
 
 

zurück zu den Stellenangeboten