BildHeader
BildMenue
 
BildFooter
Deutsche Sprache
 
English language
BDULogo
 

Key Account Manager OEM & TIER-1 (m/w)

Automobilzulieferindustrie

PROFIL FÜR DIE POSITION
KEY ACCOUNT MANAGER OEM & TIER-1 (M/W)

- AUTOMOBILZULIEFERINDUSTRIE -

Unternehmen und Markt

Unser Klient ist die Automotive-Sparte eines traditionsreichen Familienunternehmens, die mit den Competence Centern Befestigungs-/Verbindungstechnik, Kunststoffspritzguss und Membrantechnologie am Markt etabliert ist. Eine weitere Kernkompetenz ist die automatische Montage komplexer Baugruppen. Das gesamte Unternehmen realisiert mit rund 1.500 Mitarbeitern im In- und Ausland einen Jahresumsatz von über 270 Mio. Euro.

Mit Produktionsgesellschaften im europäischen Ausland und Allianzen in Amerika und Asien ist man im Zuge der Globalisierung auf den relevanten Märkten präsent.

Die langjährigen Erfahrungen, der Einsatz von modernsten Technologien, intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die Kompetenz der Mitarbeiter und die Abwicklungssicherheit einer großen und finanzstarken Gruppe sind tragende Säulen des wirtschaftlichen Erfolgs. Das Unternehmen, das sich der Tradition und der Region verbunden fühlt, repräsentiert aufgrund unternehmerischer Weitsicht, Innovationsfreudigkeit und langfristig getätigter Investitionen ein zukunftsorientiertes wirtschaftliches Potential.

Aufgaben und Ziele

Unter den Zielsetzungen dieser Funktion, der Aufrechterhaltung und dem Ausbau des Geschäftes mit den Schlüsselkunden aus der Automobilindustrie (OEM und Tier-1) in der Region EMEA (aktuell Schwerpunkt Deutschland) fallen für den Key Account Manager (m/w) nachstehende wesentliche Aufgaben an:

  • Sie stärken die Stellung des Unternehmens bei Ihren Kunden und bauen die bereits bestehenden Kundenbeziehungen kontinuierlich aus. Die Positionierung der Produkte und Dienstleistungen erfolgt durch verkäuferische und technische Fachkompetenz und entspricht dem hohen Qualitätsanspruch unseres Klienten an dessen Kundenbeziehungen.

 

  • Akquisition von Neukunden aus dem Bereich Tier-1 auf der Basis von abgestimmten Vertriebs- und Marketingstrategien.

 

  • Betreuung und konsequente Weiterentwicklung eines OEM und von weiteren Tier-1-Kunden.

 

  • Sie überwachen die Verträge mit Ihren Kunden und setzen die jeweiligen Preisstrategien / -anpassungen durch. Gegebenenfalls übernehmen Sie auch die Projektleitungsfunktion.

 

  • Mitwirkung in abteilungsübergreifenden Angebotsteams, (Angebots-) Kundenpräsentationen, kaufmännische und technische Verhandlungen bis zum Auftragserhalt.

 

  • Intensive Kommunikation mit Ihren Ansprechpartnern bei Ihren Kunden - aus Konstruktion sowie dem Einkauf - führt zu der Entwicklung und Umsetzung von kundenbezogenen Produkt- und Vertriebsstrategien im Einklang mit der Gesamtkonzeption der Firma.

 

  • Auf der Basis dieser Strategien zeichnen Sie verantwortlich für:


          - Erstellen der abzustimmenden Planungsgrößen für die

            Umsatzentwicklung bei Ihren Kunden
          - Initiierung von Produktmodifikationen und -innovationen in

            Abstimmung mit den Kunden und der Technischen

            Entwicklungsabteilung
          - Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die von Ihnen

             betreuten Kunden
          - Informationsaufbereitung und Umsetzung des Account

             Reporting für die Schlüsselkunden.

  • Als Key Account Manager (m/w) fallen unter der Prämisse des Customer-Relationship-Managements nachstehende Aufgaben für Sie an:


          - Verkäuferisch-kluges Geschick im Umgang mit den

            Entscheidern und den Entscheidungsbeeinflussern in allen

            Hierarchieebenen bei Ihrem Kunden
          - Aufbau langfristiger persönlicher Beziehungen in den

            betreuten Unternehmen
          - Sicherstellung einer qualifizierten Beratung und Betreuung

            des Kunden
          - Prozesssichere Bearbeitung von Reklamationen.

Das KAM-Team besteht aus 7 Mitarbeitern die alle unmittelbar an den Vertriebsleiter berichten. Ihr Dienstsitz wird am Stammhaus / Produktionsstandort in NRW sein. Ein weiterer Produktionsstandort befindet sich in Zentral-Frankreich.

Anforderungen und Qualifikation

Auf der Basis eines abgeschlossenen Studiums (Technik oder Wirtschaft) bzw. einer entsprechenden fachlichen Ausbildung und beruflichen Entwicklung, verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung im Vertrieb / Product Management / Konstruktion für einen namhaften Zulieferer der Automobilindustrie oder einer artgleichen Branche. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in der Metallbearbeitung. Primär wichtig ist unserem Klienten, dass die im Profil genannten Aufgaben von Ihnen bereits erfolgreich umgesetzt wurden.

Sie sind unbedingt durchsetzungsstark, dabei kreativ, haben Organisationstalent und hohe Teamfähigkeit. Kontaktfähigkeit, Erfolgsorientierung, Eigeninitiative und Kostenbewusstsein sind ebenso wichtig wie Sicherheit in Kommunikation, Präsentation und Verhandlung im nationalen und internationalen Kontext. Sie denken unternehmerisch, gehen strukturiert an Vertriebsprozesse heran, agieren verantwortlich für Ihren Kunden und sind in der Lage, ein erfolgreiches Business weiter auszubauen. Dabei sind sie lernbereit, -fähig, auch über den eigenen Bereich hinaus!

Am besten passen Sie in das Team, wenn Sie eine positive, gewinnende Ausstrahlung haben. Verhandlungssicheres Englisch und sichere Anwendung von MS-Office runden Ihr Profil ab.

Angebot und Perspektiven

Es handelt sich um eine anspruchsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem Gestaltungsfreiraum in einem weltweit aktiven Unternehmen.

Die Position wird mit einem der Aufgabe entsprechendem Gehalt honoriert, das natürlich auch Leistungskomponenten enthält. Der zur Verfügung gestellte Firmenwagen kann selbstverständlich auch privat genutzt werden.

 
 
 

zurück zu den Stellenangeboten