Stellenangebot

Stellenangebot

Technischer Geschäftsführer (m/w/d) Baustoffindustrie Niedersachsen & Nordrhein-Westfalen

Unternehmen und Markt

Unser Klient ist ein – über 50 Jahre aktives – mittelständisches Familienunternehmen der Baustoffindustrie mit Schwerpunkten in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. In elf Gesellschaften wird in über 60 Betrieben mit 1700 Mitarbeitern ein Umsatz von ca. 400 Mio. Euro realisiert. Der Firmensitz liegt im südlichen Niedersachsen (Nähe Osnabrück).

Entscheidende Wettbewerbsvorteile im Branchenvergleich liegen in den regional breit aufgestellten Produktionsstandorten, der starken Sortimentsstruktur sowie dem Fokus auf Effizienz. Das Unternehmen differenziert sein Geschäft durch die Nähe zum Kunden. Das Verstehen der Bedürfnisse der Kunden und die intensive Auseinandersetzung mit deren Aktivitäten gewährleistet die Lieferung von individuell ausgerichteten und qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen.

Die langjährigen Erfahrungen und die Kompetenz der professionell und motiviert agierenden Mitarbeiter sind die tragenden Säulen der Gesellschaft. Das Unternehmen repräsentiert aufgrund unternehmerischer Weitsicht, Innovationsfreudigkeit und langfristig getätigter Investitionen ein zukunftsorientiertes wirtschaftliches Potential.

Aufgaben und Ziele

Die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe besteht aus dem geschäftsführenden Gesellschafter, einem Geschäftsführer Vertrieb und einem Geschäftsführer Technik/Produktion. Im Zuge der Nachfolgeplanung wird ein weiterer Technischer Geschäftsführer (m/w/d) integriert, der in der ersten Phase die technische Verantwortung für mehrere Gesellschaften mit 300 Mitarbeitern und einem hohen zweistelligen Millionen Umsatz übernimmt. In den einzelnen Gesellschaften gibt es vor Ort erfahrene (Verkaufs-) Geschäftsführer, die Unterstützung leisten können.

Die Verantwortungsbereiche der Position (im Rahmen der Gruppenstandards):

Produktion, betriebliches Personal, Arbeitssicherheit, technische und bauliche Investitionen, Rechnungswesen (Unterstützung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse), QS und Reklamationen.

Hier ist der Generalist gesucht, der in Fachfragen auf die unterstützende Expertise im Unternehmen (Technik, Einkauf, Personal, QS, IT, ReWe) zurückgreift. Mit seiner vorhandenen Erfahrung und Kompetenz kann er das Wissen und die Meinungen mehrerer Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen als Entscheidungsgrundlage zusammentragen und zielorientiert umsetzen. Die Gruppe verfügt über eine starke mittlere Führungsebene: Wissen und Meinung wird gefragt und benötigt, Projekte und Aufgaben werden delegiert.

Wesentliche Aufgaben in dieser Funktion sind:

  • Selbständige, eigenverantwortliche Leitung und Steuerung der genannten Aktivitäten und die Verantwortung für die Kostenstruktur
  • Erstellung und Umsetzung der mittel- und langfristigen Produktionsplanung im Hinblick auf Termin, Qualität und Kosten in enger Abstimmung mit dem Vertrieb
  • Verantwortung für die Konzeption, Planung, Durchführung und Überwachung technischer und betrieblicher Projekte, um die industrielle Leistungsfähigkeit der Anlagen zu verbessern – in enger Abstimmung mit den anderen Geschäftsführern und in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter mittels moderner Personalführungsmethoden. Ihr Führungsstil ist geprägt durch Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern. Dabei behalten Sie konsequent die Themen Führung, Entwicklung und Potentialerkennung im Fokus
  • Steuerung der Personal- und Kapazitätsauslastung sowie der Auslastung von Maschinen und Anlagen unter Berücksichtigung einer flexiblen und kundenorientierten Produktion bei gleichzeitiger Beachtung wirtschaftlicher Produktionslosgrössen
  • Permanente Optimierung der Prozesse, Durchlaufzeiten und Strukturen sowie Leitung von KVP-Prozessen
  • Rechtzeitiges Erkennen von Soll-/Ist-Abweichungen, Festlegung von erforderlichen Gegenmaßnahmen
  • Gewährleistung des Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie der internen und normativen Qualitätsvorgaben

Anforderungen und Qualifikation

​Sie sollten nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium in der Fachrichtung allgemeiner Maschinenbau / Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur oder einem adäquaten Studium über entsprechende Erfahrungen in einem vergleichbaren Verantwortungs- / Branchenumfeld in einem mittelständisch geprägten Unternehmen verfügen. Diese Position ist auch für den Werkleiter – mit mehreren Standorten – geeignet, der in dieser Aufgabe den nächsten Karriereschritt sieht.

Sie sind mit dem Einsatz von modernen Produktionstechnologien vertraut, die Sie professionell und strukturiert in Ihre neue Aufgabe einfließen lassen. Dazu verfügen Sie über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, besitzen die Fähigkeit, Themen in einem ganzheitlichen Ansatz zu erfassen und sie erforderlichenfalls neu zu bewerten und zu strukturieren. Ihre praxisorientierte, konstruktive Vorgehensweise ist genauso erkennbar wie eine pragmatische ‚Can Do‘- Mentalität.

Die gelebte Unternehmenskultur verlangt Entscheidungsverständnis, hervorragende Kommunikationseigenschaften und praktizierte Führungsqualität – sie bietet eine sehr angenehme, kollegiale und menschliche Arbeitsatmosphäre mit Offenheit und Respekt. Das Unternehmen ist von einer wertorientierten Corporate Identity geprägt – dem Kunden gegenüber wie auch im internen Umgang.

Sie besitzen Durchhalte- und Durchsetzungsvermögen, haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine hohe Kreativität. Sie begeistern sich für neue Aufgaben und sind offen für neue Ideen. Ihr sicheres Auftreten, zuverlässiges, strategisches und systematisches Arbeiten und die Fähigkeit, im persönlichen Gespräch zu überzeugen, runden Ihre Persönlichkeit ab.

Angebot und Perspektiven

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Führungsaufgabe in einer erfolgreichen Unternehmensgruppe mit kurzen Entscheidungswegen. Die Position wird mit einem der Aufgabe entsprechendem Gehalt honoriert. Der zur Verfügung gestellte Firmenwagen kann selbstverständlich privat benutzt werden.

Es geht hier um eine langfristige Stellenbesetzung: gute Entscheidungen in dieser Branche erfordern Fachwissen (Erfahrung) und die weiteren Entwicklungsschritte sind bereits skizziert.

Kontakt

WEISER, KUCK & COMP.
Management- und Personalberatung BDU
Hammfelddamm 10
41460 Neuss

Tel: +49 (0) 2131.1697-0
Fax: +49 (0) 2131.1697-33
Mail: info@weiser-kuck.de

Mitglied im